?> Kältetechnik Uhren

Uhren

Die Uhr ist einer der wichtigsten Gebrauchsgegenstände, die uns im Alltag begegnen. Sie hilft uns, nicht nur unseren Tag, sondern auch unser ganzes Leben zu strukturieren, Termine zu machen und einzuhalten – kurz gesagt, die Uhr ist das Medium, welches es uns Menschen ermöglicht, die Zeit zu messen und zu kontrollieren. Ohne dieses Können wäre ein geregeltes, zivilisiertes Zusammenleben völlig unmöglich.
Bereits in der frühen Antike bedienten sich die verschiedensten Völker der Erde gewisser Urformen unserer heutigen Uhren. Die Sonnenuhr war wohl die am häufigsten verwendete; was heutzutage als Zierde in den Vorgärten steht, diente Ägyptern, Römern und Griechen neben Sanduhren oder ähnlichem als einziger Zeitmesser.
Je weiter man sich historisch gesehen der Moderne nähert, desto exakter wurden die Uhren. Von den viktorianischen Taschenuhren über die ersten Armbanduhren bis hin zur revolutionären Erfindung der Atomuhr im Jahre 1949: Präzision und Haltbarkeit des Materials wurden von Epoche zu Epoche stetig besser.
Heute haben Uhren die unterschiedlichsten Stellenwerte. Einfache digitale Zeitanzeiger auf dem Handy werden als selbstverständlich angesehen, während teure Armbanduhren dagegen vor allem bei Männern als Statussymbol gelten. Mittlerweile gibt es auch unzählige Arten von Modellen: Standuhren, Wecker, Wanduhren, Taschenuhren, Digitaluhren… Der Phantasie und Erfindungskunst der Uhrmacher sind keine Grenzen gesetzt.