?> Kältetechnik Sonnenschutz für Terrasse, Balkon und Haus

Sonnenschutz für Terrasse, Balkon und Haus

Es gibt nichts Schöneres, als einen Sommertag auf der Terrasse oder dem Balkon zu verbringen.
Doch ohne Sonnenschutz geht es an heißen Tagen nicht. Ideal ist dann eine Markise oder ein Sonnensegel, die Schutz vor der Hitze und erhöhter UV-Strahlung bieten und leicht an Terrasse und Balkon anzubringen sind. Schön und praktisch sind Markisen. Sie können entweder per Handkurbel oder mit Automatik ausgefahren werden. Beim Kauf ist darauf zu achten, dass die Markise auf der Außenseite eine Beschichtung hat, dadurch wird das Licht reflektiert und der Sonnenschutz verstärkt, außerdem sollte der Stoff luftdurchlässig sein. Für Terrassen-Glasdächer gibt es integrierte und Unterglas-Markisen. Markisen werden fest eingebaut und sind daher nicht immer erwünscht, so etwa in Mietwohnungen. Hier bieten sich Sonnensegel an. Auch diese bewirken einen guten Schutz und können individuell über Terrasse und Balkon gespannt werden. Beliebt sind kleine dreieckige Segel, diese sind mit Schnüren und Erdspießen leicht zu befestigen. Große Sonnensegel bekommen mit Edelstahlmasten einen stabilen Halt. Für Terrassendächer sind Falt-Sonnensegel ideal, die je nach Bedarf vollständig oder teilweise beschatten. Am Haus selbst bieten sich als sonnenschutz für die Fenster spezielle Sonnenrollos oder Plissees an.
Die Rollos werden meist außen angebracht, die Plissees dagegen auf der Innenseite der Fenster. Beim Kauf auf Service und Garantie achten!