?> Kältetechnik Fliesen – das unumstrittene Evergreen bei Bodenbelägen

Fliesen – das unumstrittene Evergreen bei Bodenbelägen

Ob groß oder klein, ob dezent im Design oder üppig auffallend – Fliesen sind nach wie vor der Boden- und Wandbelag der ersten Wahl. Fliesen sind in jeder Größe und in nahezu jeder Form erhältlich. Mittlerweile erobert das Evergreen neben Küche und Bad nun auch den gesamten Wohnraum. Vor allem die als zu kalt verschmähten Fliesen für Schlafzimmer erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit. Doch die wahren Alleskönner sind in erster Linie prädestiniert auch für den Einsatz Außen. Hier beweisen sie vor allem frostsicheren Eigenschaften in Kombination mit einer hohen Rutschfestigkeit und Wasserundurchlässigkeit. So trotzen die Fliesen verschiedenen Witterungsverhältnissen aber auch Temperaturschwankungen.

Der neue Trend – XXL Fliesen

Neu im Kommen sind derzeit Fliesen im Großformat. Neben dem öffentlichen Bereich erobern die so genannten XXL Fliesen nun auch den Privatraum. Einige Fliesen-Designs kommen gerade durch eine entsprechende Größe so richtig zur Geltung – so beispielsweise der angesagte Metall-Look. Hinzu gesellen sich Dekorfliesen die als großformatige Fliesen einen besonderen Charme entfalten. Ab dem Format von ca. 120 x 60 cm erleben zudem auch unscheinbare Farben wie Grau, Beige, Weiß oder Schwarz ihren großen Auftritt. Ähnlich verhält es sich bei den Holzfliesen, die als längliche, großformatige Fliesen dem Look der herkömmlichen Holzböden in nichts nachstehen. Diese bringen das beliebte Altbau-Feeling in die eigenen Vier Wände und bieten aufgrund ihrer Natürlichkeit sowie Wärme die perfekte Option zu richtigen Holzfußböden, ob Laminat oder Parkett. Insgesamt verleihen Fliesen im Großformat der verlegten Fläche eine lebendige, individuelle Optik, die niemals langweilig wirkt. Damit die verlegte Fläche nicht zu kompakt oder gar aufgesetzt wirkt, können Fliesen im Großformat mit kleineren Modellen kombiniert werden.

Mosaik-Fliesen – stillvolle Wand- und Bodenverkleidung seit eh und je

Mosaik als die seit der Antike bekannte Methode der Flächenverschönerung erlebt heutzutage in Form von entsprechenden Fliesen-Modellen eine wahre Renaissance. Neben Schwimmbädern, Saunen, zahlreichen berühmten Bauwerken und im Kunstbereich, entfalten die kleinen, auf den ersten Blick unscheinbar wirkenden Steinchen, verehrt auch im privaten Bereich ihren unübertroffenen Charme. Neben klassischen Mosaik-Arten wie beispielsweise Glas-Mosaik gehören vor allem Fliesen als Edelstahl-Mosaik zu den absoluten Vorreitern der modernen Innenraumgestaltung. Der so erschaffene Metallic-Look sorgt für eine zwar kühle und zurückhaltende, aber dennoch behagliche Wohnatmosphäre.

Natürlich schön – Fliesen aus Naturstein

Zum weiteren beliebten und neuentdeckten Klassiker sind neben der klassischen Fliese in Weiß vor allem Fliesen aus Naturstein. Diese werden aus natürlich gewachsenen Steinen gefertigt, wodurch jede Naturstein-Fliese ein Unikat darstellt. Von der Optik her sind sie durch Struktur- und Nuancenunterschiede geprägt, was die verlegte Fläche sehr natürlich wirken lässt. Dank dieser Oberflächenbeschaffenheit fügen sich diese Fliesen nahtlos in nahezu jedes Wohnambiente ein. Für Verlegungsarbeiten im Innenbereich fällt die Wahl häufig auf Marmor- oder Granitanfertigungen. Aufgrund ihres hohen Härtegrades ermöglichen die diese Fliesen viele Einsatzmöglichkeiten und finden Verwendung auch in Treppenhäusern oder im öffentlichen Bereich.